ÜBER UNS // DIE LEIDENSCHAFT FÜR ERSTKLASSIGE AKUSTIK


Hintergrund

Torben Bostelmann - akustik-module.de

Als Messtechnik-Ingenieur war ich 10 Jahre für eine der führenden Klassifikationsgesellschaften im Bereich Schall und Vibrationen tätig. Zahlreiche Projekte auf Kreuzfahrtschiffen, großen Yachten und im Offshore- und Kraftwerksbereich ermöglichten es viele Orte abseits üblicher Touristenziele besuchen zu dürfen.

 

Raumakustische Schwierigkeiten in meinem Hörraum führten dazu, dass eine Verbindung zwischen Beruf und meiner langjährigen Leidenschaft für hochwertige Musikwiedergabe entstand. Vor einigen Jahren entwarf ich angepasste Akustikmodule für meinen Raum, dann zunehmend für Freunde und Bekannte. Aufgrund der positiven Rückmeldungen und des begrenzten Angebotes an wirkungsvollen und platzsparenden Akustikmodulen zu bezahlbaren Preisen, entschied ich mich im Jahr 2016 für den Schritt in die Selbstständigkeit.


MOTIVATION

Die Raumakustik ist fast immer der Schwachpunkt der Audio-Wiedergabe. Verbesserungen am "akustischen Fingerabdruck" eines Raums wirken sich daher besonders positiv auf das Endergebnis aus. Im Wege stehen der Umsetzung von akustischen Maßnahmen jedoch oftmals die Komplexität des Themas sowie der Platzbedarf und die Optik der Module. Aus diesem Grund soll mit Hilfe eines praxisnahen Raumakustik-Ratgebers eine Orientierung gegeben werden, was für eine gute Raumakustik notwendig ist, was je nach klanglicher Vorliebe möglicherweise benötigt wird, aber auch auf was verzichtet werden kann.

 

Unser Ziel ist potentielle Kunden von unserem Angebot zu überzeugen; uns dabei aber klar von "Zaubermitteln" und reinen "Schaumstoff-Versendern" absetzen. Wir wollen ein bestmögliches akustisches Ergebnis bei vorgegebenen Kosten erreichen und nicht einen größtmöglichen Umsatz mit vermeintlich unkomplizierten Lösungen von der Stange generieren. Wir arbeiten physikalisch fundiert, setzten auf bewährte Konstruktionen und wollen diese weiter verbessern. Von "Hifi-Voodoo" Produkten wie Klangschalen, Knöpfen zur "Harmonisierung" des Raumklangs etc. halten wir nichts. Wir beraten ehrlich, weil wir möchten, dass Sie gerne wiederkommen und uns weiterempfehlen. 

 

Da die Grundlagen der Empfehlungen aus dem Tonstudiobereich kommen, gelten diese dafür überwiegend genauso. Jedoch ist im Studiobereich die Kompromissbereitschaft hinsichtlich Optik & Platzbedarf naturgemäß größer als im heimischen Musikzimmer. Auch werden professionelle Studios schon in der Bauphase auf eine optimale Akustik ausgelegt und besitzen daher meistens deutlich weniger akustische Probleme als Privaträume oder zu einem Tonstudio umgebaute konventionelle Räume. Weiterhin steht im Privaten der Genuss im Mittelpunkt und nicht das Arbeiten mit der Musik, was ebenfalls Auswirkungen auf die akustische Gestaltung eines Raums hat.


Produktion

Bei der Produktion der Diffusoren & Membranabsorber arbeiten wir mit verschiedenen Tischlereien zusammen. Dort erfolgt der Zuschnitt der Standardelemente oder die komplette Fertigung der "Premiumelemente". Die Module werden dann bei uns in Handarbeit fertiggestellt und ggf. vermessen und auf den jeweiligen Hörraum abgestimmt. Dadurch erreichen wir eine hohe Qualität der Produkte. "Tiefstpreisgarantien" können und möchten wir nicht geben. Die Elemente sind konzipiert auf einen optimalen Wirkungsgrad, der Zeitaufwand für Herstellung, Abstimmung und Simulationsberechnungen ist groß. Die Modulbauweise und der Direktvertrieb ermöglichen trotzdem konkurrenzfähige Preise und gleichzeitig eine exzellente Kundennähe.

Gerne erfahre ich Ihre Meinung oder Verbesserungsvorschläge, sowohl was die Verständlichkeit des Raumakustik-Ratgebers betrifft, als auch im Bezug auf die angebotenen Akustikmodule.

Dipl.-Ing. Torben Bostelmann